where does the good go?
Mein Muckelmäuschen!

Es scheint schon fast unglaublich, wie etwas, was noch gar nicht da ist, noch nicht existiert, außer in unseren Gedanken, dem Leben einen so (er)füllenden Sinn geben kann. Ohne, dass "es" etwas macht.

Das Thema "Kinder" steht schon lange im Raum.
Dass du einen wundervollen und aufopferungsvollen, lieben und verantwortungsbewussten Papa haben wirst, steht außer Frage.
Dass ich genug,... nein übermäßig viel!, Liebe in mir trage, und diese weitergeben möchte, um unsere gemeinsame Liebe in etwas Neuem wachsen zu lassen, verspüre ich stärker denn je.

Leider sind diese Gefühle und diese wundervollen Gedanken doch immer an äußere Umstände gebunden, die einen nicht immer so handeln lassen, wie es das Herz verspürt...
Dennoch: Bei uns ist höchstens das "Wann" und keinesfalls das "Ob" diskussionswürdig.

Ja... und über das "Wann" wurde nun auch philosophiert.
Poetisch ausgedrückt... Denn anders - wahr - würde es doch sehr radikal klingen. Was es denn auch ist.
Denn der Zeitpunkt wurde nun doch aufgrund unserer Lebenslage ausgerichtet.

Aber so ist es wohl, weil es so sein muss. Und wichtig ist nur die Tatsache, dass wir uns beide bereit fühlen neues Leben zu schafffen, zu lieben und zu umsorgen. So sehr - und sicherlich noch mehr - wie wir uns lieben.

Mir zittern die Hände, wenn ich daran denke, dass es doch schon in einem halben Jahr so weit sein soll.

Und meine Gedanken kreisen nur noch darum.

Ich sitze da und spule die Zeit vor...
Um ein Jahr - Wie ich mit dickem Bauch dort sitze - du unter meinem Herzen
Ja,... wenn alles so klappt wie wir es uns wünschen, wirst du mich in meinen Prüfungen unterstüzen.

[Um Gottest Willen, lass es bloß gut gehen! Lass alles gut werden! Denn das ist doch immernoch die größte Angst, da vielleicht die einzige.]

In meinen Gedanken sitzen wir am Tisch deiner Großeltern und verkünden die Nachricht, die uns so voller Stolz erfüllt.

Ich sehe dich kleinen Wurm jetzt schon zwischen uns im Bettchen liegen - gewärmt von Liebe und Zuneigung.
Ich sehe dich die Welt erkunden und immer größere Schritte machen auf einem Weg, auf dem wir dich immer unterstüzen werden.

28.9.10 14:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

. designed